YELP – Neue Anhaltesignale der bayerischen Polizei

„Stop Polizei“ in roter Schrift nutzt bisher die Polizei, um Autofahrer zu einer Fahrzeugkontrolle anzuhalten.

Nicht immer wird das Signal richtig wahrgenommen. Manche Fahrer sind verunsichert, ob sie Platz machen oder anhalten sollen.

Staatsminister Herrmann stellte heute neue Anhaltesignale vor.
Es handelt sich dabei um ein nach vorne gerichtetes Blinklicht, den ‚roten Flash‘, und um einen speziellen Heulton, das ‚Yelp-Signal‘. „Mit den neuen Anhaltesignalen will die Polizei dem Vorausfahrenden noch eindeutiger und klarer signalisieren, dass er anhalten soll“, erläuterte Herrmann. Daher startete der Innenminister einen bayernweiten Pilotversuch, um die neue Anhaltetechnik einem intensiven Praxistest zu unterziehen.