SPD-Wahlkampf:
Katarina Barley – Europa jetzt!

SPD-Kundgebung zur Europawahl mit Katarina Barley am 20.05.2019

Mit freundlicher Unterstützung durch Videomaterial von A F P A – press by Georg Addison (jeweils gekennzeichnet) – besten Dank!

Die Gelegenheit, im Anschluss an den Vortrag von Katarina Barley Fragen zu stellen, nutzte auch Ann-Kathrin Bürger von der Deutschen Gesellschaft für Transidentität und Intersexualität e.V. – (dgti).
Sie wollte wissen, wie die SPD, wie Katarina Barley – die ja die Rechte von LSBTIQ*-Personen stärken möchte -, es erreichen will, dass die LSBTIQ*-Community das Vertrauen in die SPD zurück gewinnt – und bei der Wahl für die SPD stimmt.
Denn Deutschland sei ja in Bezug auf das Selbstbestimmungsrecht von LSBTIQ*-Personen weit abgeschlagen hinter Malta, Frankreich, u.a. Und der SPD-Referentenentwurf zu diesem Thema stoße ja bereits in Deutschland auf viel Kritik. In der LSBTIQ*-Comunity gebe es zudem Zweifel an der Kompetenz der SPD. Frage und Antwort sind im Video ab 32:19 zu sehen.

Mit dabei waren auch Maria Noichl, MdEP, Münchens OB Dieter Reiter und Natascha Kohnen, MdL (nicht im Video).