Der Vorsitzenden der ÖVP und Vizekanzler der Republik Österreich, Reinhold Mitterlehner hat heute Bayerns Ministerpräsident und CSU-Chef Horst Seehofer in München besucht.

2017-03-27_CSU_8863In der nachfolgenden Pressekonferenz machte Horst Seehofer das gute Verhältnis zwischen beiden Partnern deutlich: “Zwischen der ÖVP, der Republik Österreich und Bayern und der CSU reicht es nicht nur, eine Partnerschaft zu pflegen, sondern wir wollen freundschaftliche Beziehungen“, erklärte Seehofer. Und er bedankte sich bei Österreich für dessen Maßnahmen zur Begrenzung des Zustroms in der Flüchtlingspolitik: “Das war die Wende in der Frage des Zuwanderung, dafür sind wir heute noch dankbar”.

Auch ÖVP-Chef Reinhold Mitterlehner unterstrich die Bedeutung der bayerisch-österreichischen Partnerschaft: “Wir haben nicht nur gute Beziehungen, sondern wir haben durchaus freundschaftliche Beziehungen“.

Ähnliche Artikel