Transistor Nummer 9 im Deutschen Museum

Generaldirektor Wolfgang M. Heckl (li.) und Hans-Joachim Schulze (Infineon Technologies AG) präsentieren den Transistor Nr. 9 - einer der ersten funktoinsfähigen Transistoren - und einen Nachbau. Das Deutsche Museum hat heute ein kleines, aber doch bedeutsames Stück Technik-Geschichte als Dauerleihgabe von der Firma Infineon erhalten. Der Transistor Nr. 9 wurde in den berühmten Bell-Laboratorien hergestellt, gelangte im Jahr 1952 zu Siemens in München. Von heute an ist das unscheinbare elektronische Bauteil Bestandteil der Ausstellung "Mikroelektronik" im Deutschen Museum (Ebene 3). Der kleine Ausstellungsbereich bietet einen Ausblick auf die künftige große Dauerausstellung "Elektronik" ab dem J

Münchner Tierpark Hellabrunn in Eis und Schnee

Eisbaer QuintanaFoto: Dennis Reininger/Tierpark HellabrunnAuch im Winter lohnt sich der Besuch im Münchner Tierpark. Denn auch bei Temperaturen im einstelligen Bereich gibt es viel zu sehen: Seien es die Tiere der Polarwelt, die in ihrem warmen Winterfell der Kälte trotzen oder Tiger, Löwen oder Bisons, die energisch durch den Schnee spazieren. Der Wintermantel sollte auf jeden Fall dabei sein, wenn man zu dieser Jahreszeit nach Hellabrunn kommt, schließlich können die Temperaturen in den Isarauen – zumindest gefühlt – noch ein paar Grad kälter als in der Innenstadt sein. Doch wer es am Auer Mühlbach entlang bis zur Polarwelt geschafft hat, wird mit eindrucksvollen Bildern belohnt: Die beiden

Wiesn-Plakat 2019 – Publikums-Voting startet

Wiesn-Plakat 2018Foto: Michael LucanAb Montag, 14. Januar, 12 Uhr, startet auf dem offiziellen Stadtportal muenchen.de das Publikumsvoting für das Oktoberfestplakat 2019. Bis Dienstag, 22. Januar, 24 Uhr, können Oktoberfest-Fans für ihr Lieblingsmotiv stimmen. Hier geht es direkt zum Voting: www.muenchen.de/wiesnplakat Mitmachen lohnt sich: Unter den Teilnehmern am Publikumsvoting werden als Dankeschön zwei Mal fünf Plätze in der Ratsboxe im Schottenhamel-Zelt am 3. Oktober 2019 und fünf offizielle Oktoberfest-Sammlerkrüge 2019 verlost. Eingesendet wurden 194 Vorschläge, von denen nun 52 gültige Plakatentwürfe im Publikumsvoting zur Auswahl stehen. Die 30 im Voting beliebtesten Entwü

MVG-Museum in München am 13.01. und 27.01.2019 geöffnet

Heute geschlossen: Das MVG-Museum am 11. Januar 2019 MVG Museum am Sonntag, den 13. und 27. Januar geöffnet – am 13. mit Modelleisenbahn-Markt Das MVG Museum hat im Januar wieder geöffnet: Die Ausstellung rund um die Entwicklung des Münchner Nahverkehrs kann am Sonntag, 13. Januar, und am Sonntag, 27. Januar, von 11 bis 17 Uhr besichtigt werden. Am kommenden Sonntag findet im Museum während der Öffnungszeit außerdem ein großer Modelleisenbahn-Markt statt. Auf insgesamt rund 5.000 Quadratmetern gibt das Museum mit über 20 Trambahnen, Omnibussen und Arbeitsfahrzeugen sowie vielen weiteren Exponaten und Schautafeln einen guten Überblick über 150 Jahre Nahverkehr in München. Große und kleine F

Mit einer Blutspende als Lebensretter ins neue Jahr

Der Blutspendedienst des Bayerischen Roten Kreuzes (BSD) macht es möglich, gute Vorsätze direkt in die Tat umzusetzen. Bereits im Januar 2019 bieten sich 360 Gelegenheiten, mit dem großartigen Gefühl eines Lebensretters ins neue Jahr zu starten. „Das Jahr 2019 stellt für den Blutspendedienst wieder eine Herausforderung dar. Eine lückenlose Versorgung aller Menschen in Bayern, die auf lebenswichtige Blutpräparate angewiesen sind, können wir nur gemeinsam garantieren.“, sagt Georg Götz, Geschäftsführer des BSD und fügt mit Blick auf das kommende Jahr hinzu: „Lassen Sie uns auch künftig die Werte unserer Gemeinschaft aktiv leben, indem wir uns füreinander engagieren.“ Alle Termine und Info

OB Reiter: Weih­nachts­be­such in der Feuer­wache 2

Auch an Weihnachten müssen viele Menschen arbeiten. Es ist eine lange Tradition in München, dass der Ober­bür­ger­meister der Landes­hauptstadt am 24. Dezember Menschen einen Besuch abstattet, die am Heiligen Abend und den Feiertagen arbeiten müssen. Wie immer, so auch heuer: Heute schaute OB Reiter mit Ehefrau Petra u.a. im Münchenstift (Traditionshaus Heilig Geist am Dom-Pedro-Platz), in der Polizeiinspektion München 16 (Hauptbahnhof) und auch bei der Münchner Feuerwehr vorbei. In der Feuerwache 2 besuchte derOB die gut 30 Mann der Berufsfeuerwehr München, die heute mit ihrer Arbeit der Sicherheit aller Münchnerinnen und Münchner dienen. Mit dabei waren auch der stellver

Christkindl-Tram wieder in München unterwegs!

Foto: MVG (Ausschnitt)Auch heuer lädt die Christkindl-Tram der MVG ab Samstag (1. Dezember 2018) wieder zu stimmungsvollen Fahrten durch die Münchner Altstadt ein – mit Glühwein, Kinderpunsch, Leckereien und festlicher Musik an Bord. Bis einschließlich Sonntag, 23. Dezember, startet die Straßenbahn montags bis freitags von 15:30 bis 19:00 Uhr (letzte Abfahrt) und an den Wochenenden von 11:00 bis 19:30 Uhr (letzte Abfahrt) immer zur vollen und halben Stunde am Sendlinger Tor (Brunnenschleife). Die Reise in dem weihnachtlich dekorierten Zug dauert etwa 25 Minuten. Vorherige Online-Reservierung notwendig Fahrkarten müssen spätestens 24 Stunden vor Fahrtantritt reserviert werden. Die Buchung e

Bayerischer Verwaltungsgerichtshof: Zwangshaft gegen den bayerischen Ministerpräsidenten und seinen Umweltminister? EuGH soll entscheiden.

Gebäude des Bayerischen Verwaltungsgerichtshofes in München Foto: Bubo (beschnitten von Bayernpixel) Lizenz: CC-BY-SA 3.0 (nicht portiert) Der Bayerische Verwaltungsgerichtshof wirft der Staatsregierung gezielte Missachtung des Gerichts vor und legt dem EuGH die Frage der Zulässigkeit einer Zwangshaft für Ministerpräsident Söder und andere Amtsträger der Bayerischen Staatsregierung vor. Im Zwangsvollstreckungsverfahren der Deutschen Umwelthilfe (DUH) gegen die Bayerische Staatsregierung (AZ: 22 C 18.1718) hat der Bayerische Verwaltungsgerichtshof (BayVGH) durch einen am 20. November 2018 bekanntgegebenen Beschluss vom 9. November 2018 entschieden, die Frage der Zulässigkeit einer Zwangshaf