Vollmar-Medaille für Carmen König-Rothemund

v.l.n.r.: Uli Grötsch, Natascha Kohnen, Carmen König-Rothemund und Florian Pronold bei der Verleihung der Vollmar-MedailleFoto BayernSPD/Tom WitzgallMit der Vollmar-Medaille würdigt die BayernSPD die ehemalige Landtagsabgeordnete Carmen König-Rothemund. Die heutige Vorsitzende der Georg-von-Vollmar-Akademie nahm die Auszeichnung am Sonntagmorgen auf dem Parteitag in Bad Windsheim entgegen. Der Parlamentarische Staatssekretär im Bundesumweltministerium, Florian Pronold, sagte in seiner Laudatio: „Carmen König-Rothemund zog als junge Frau ins Maximilianeum ein und lehrte die alten Herren bald das Fürchten. Sie leitete mehrere Untersuchungsausschüsse und wurde zur 'Chefaufklärerin' des CSU-Amigo

Transistor Nummer 9 im Deutschen Museum

Generaldirektor Wolfgang M. Heckl (li.) und Hans-Joachim Schulze (Infineon Technologies AG) präsentieren den Transistor Nr. 9 - einer der ersten funktoinsfähigen Transistoren - und einen Nachbau. Das Deutsche Museum hat heute ein kleines, aber doch bedeutsames Stück Technik-Geschichte als Dauerleihgabe von der Firma Infineon erhalten. Der Transistor Nr. 9 wurde in den berühmten Bell-Laboratorien hergestellt, gelangte im Jahr 1952 zu Siemens in München. Von heute an ist das unscheinbare elektronische Bauteil Bestandteil der Ausstellung "Mikroelektronik" im Deutschen Museum (Ebene 3). Der kleine Ausstellungsbereich bietet einen Ausblick auf die künftige große Dauerausstellung "Elektronik" ab dem J

Tessa Ganserer, transidente Abgeordnete im Bayerischen Landtag

"Es wäre mir eigentlich lieber, wenn Sie heute nicht hier wären", mit diesen Worten begrüßt Teresa Ganserer die Presse, die am Montagvormittag so zahlreich zum Pressetermin im Bayerischen Landtag erschienen ist, dass kurzfristig ein anderer, größerer Raum als geplant dafür genutzt werden musste. Nein, Teresa Ganserer, bis vor kurzem noch als Landtagsabgeordneter Markus Ganserer bekannt, hat nichts gegen die Journalisten. Es wäre ihr nur lieber, dass der Wechsel einer Geschlechtsidentität in unserer Welt als völlig normal angesehen würde, und wenn, fährt sie fort, "... und wenn die Tatsache, dass ich Konktaktlinsen trage, mehr Nachrichtenwert hätte, als die Tatsache, dass ich mich eben als Frau f...

Münchner Tierpark Hellabrunn in Eis und Schnee

Eisbaer QuintanaFoto: Dennis Reininger/Tierpark HellabrunnAuch im Winter lohnt sich der Besuch im Münchner Tierpark. Denn auch bei Temperaturen im einstelligen Bereich gibt es viel zu sehen: Seien es die Tiere der Polarwelt, die in ihrem warmen Winterfell der Kälte trotzen oder Tiger, Löwen oder Bisons, die energisch durch den Schnee spazieren. Der Wintermantel sollte auf jeden Fall dabei sein, wenn man zu dieser Jahreszeit nach Hellabrunn kommt, schließlich können die Temperaturen in den Isarauen – zumindest gefühlt – noch ein paar Grad kälter als in der Innenstadt sein. Doch wer es am Auer Mühlbach entlang bis zur Polarwelt geschafft hat, wird mit eindrucksvollen Bildern belohnt: Die beiden

Beeinträchtigungen durch Schnee – Bahn fokussiert Wintereinsatz

Rund 700 Bahn-Mitarbeiter im Wintereinsatz - Einschränkungen auf hochgelegenen bayerischen Regionalstrecken ​​​​​​​ Prognosen für Streckenfreigaben auf bayerischen Regionalstrecken (Stand 14.01.2019 - 16:00 Uhr): Für folgende Strecken kann voraussichtlich eine Streckenfreigabe erfolgen – allerdings steht dies unter dem Vorbehalt der aktuellen Witterung. Neuschnee/ Schneeregen und Sturmböen führen dazu, dass jederzeit Schneebruch Gleise blockieren kann. Im Sinne unserer Reisenden steht die Sicherheit des Bahnbetriebs an erster Stelle. Allgäu Freigabe Montag, 14.1. 2019 gegen 19Uhr: Memmingen - Wangen - Hergatz Hergatz - Oberstaufen -  Immenstadt Freigabe ab Mittwoch, 16.01.2019 a

Wiesn-Plakat 2019 – Publikums-Voting startet

Wiesn-Plakat 2018Foto: Michael LucanAb Montag, 14. Januar, 12 Uhr, startet auf dem offiziellen Stadtportal muenchen.de das Publikumsvoting für das Oktoberfestplakat 2019. Bis Dienstag, 22. Januar, 24 Uhr, können Oktoberfest-Fans für ihr Lieblingsmotiv stimmen. Hier geht es direkt zum Voting: www.muenchen.de/wiesnplakat Mitmachen lohnt sich: Unter den Teilnehmern am Publikumsvoting werden als Dankeschön zwei Mal fünf Plätze in der Ratsboxe im Schottenhamel-Zelt am 3. Oktober 2019 und fünf offizielle Oktoberfest-Sammlerkrüge 2019 verlost. Eingesendet wurden 194 Vorschläge, von denen nun 52 gültige Plakatentwürfe im Publikumsvoting zur Auswahl stehen. Die 30 im Voting beliebtesten Entwü

MVG-Museum in München am 13.01. und 27.01.2019 geöffnet

Heute geschlossen: Das MVG-Museum am 11. Januar 2019 MVG Museum am Sonntag, den 13. und 27. Januar geöffnet – am 13. mit Modelleisenbahn-Markt Das MVG Museum hat im Januar wieder geöffnet: Die Ausstellung rund um die Entwicklung des Münchner Nahverkehrs kann am Sonntag, 13. Januar, und am Sonntag, 27. Januar, von 11 bis 17 Uhr besichtigt werden. Am kommenden Sonntag findet im Museum während der Öffnungszeit außerdem ein großer Modelleisenbahn-Markt statt. Auf insgesamt rund 5.000 Quadratmetern gibt das Museum mit über 20 Trambahnen, Omnibussen und Arbeitsfahrzeugen sowie vielen weiteren Exponaten und Schautafeln einen guten Überblick über 150 Jahre Nahverkehr in München. Große und kleine F

Mit einer Blutspende als Lebensretter ins neue Jahr

Der Blutspendedienst des Bayerischen Roten Kreuzes (BSD) macht es möglich, gute Vorsätze direkt in die Tat umzusetzen. Bereits im Januar 2019 bieten sich 360 Gelegenheiten, mit dem großartigen Gefühl eines Lebensretters ins neue Jahr zu starten. „Das Jahr 2019 stellt für den Blutspendedienst wieder eine Herausforderung dar. Eine lückenlose Versorgung aller Menschen in Bayern, die auf lebenswichtige Blutpräparate angewiesen sind, können wir nur gemeinsam garantieren.“, sagt Georg Götz, Geschäftsführer des BSD und fügt mit Blick auf das kommende Jahr hinzu: „Lassen Sie uns auch künftig die Werte unserer Gemeinschaft aktiv leben, indem wir uns füreinander engagieren.“ Alle Termine und Info