Auseinandersetzung in der Altstadt eskaliert – Staatsanwaltschaft Landshut beantragt Haftbefehle gegen zwei junge Männer

Aus einem anscheinend nichtigen Grund eskalierte am Samstag, 25.08.2018, gegen halb drei Uhr morgens ein Streit in der Landshuter Altstadt. Die Beteiligten waren zum Teil erheblich alkoholisiert. Ein 20-jähriger Plattlinger schlug unvermittelt einem 23-Jährigen aus Passau, der erheblich alkoholisierten war, ins Gesicht. Grund des Streits: Der Passauer setzte sich versehentlich auf die Tasche einer 21-jährigen Begleiterin des Plattlingers. Ein 22-Jähriger, bei dem auch Alkohol im Spiel war, wollte zusammen mit einem 25-Jährigen den Streit schlichten, allerdings bekam auch der 25-Jährige einen Faustschlag ins Gesicht, sodass dieser zu Boden ging. Unbeeindruckt davon traktierten nun der 20-jäh

20 Jahre Sicherheitswacht Landshut

Im März 1998 wurde die Sicherheitswacht Landshut ins Leben gerufen. Damals umfasste die Gruppe neun ehrenamtliche Mitarbeiter. Heute - 20 Jahre später - leisten 19 Mitglieder, davon drei Frauen, einen wichtigen Beitrag zur Aufrechterhaltung der öffentlichen Sicherheit und Ordnung im Stadtgebiet Landshut und den Nachbargemeinden Altdorf, Ergolding und Kumhausen. Anlässlich dieses Jubiläums lud der Oberbürgermeister der Stadt Landshut, Herr Alexander Putz, am Mittwoch, 21.03.2018, zu einer Feierstunde in den Alten Plenarsaal des Rathauses ein. Neben den Sicherheitswachtmitgliedern konnte Putz die Bürgermeister der Gemeinden Altdorf, Kumhausen und Ergolding, Helmut Maier, Thomas Huber und Andreas...