Universität Passau – neu bearbeitetes Staatslexikon ist online

In Buchform gibt es ihn schon länger, jetzt ist der erste Band des in Passau überarbeiteten Staatslexikons auch online verfügbar.Foto: Universität Passau (Ausschnitt) Der erste Band des an der Universität Passau neu bearbeiteten Staatslexikons ist ab sofort frei im Internet (www.staatslexikon-online.de/Lexikon/) verfügbar. Das Traditionswerk, das seit 2012 für eine achte, völlig neu bearbeitete Auflage durch ein Redaktionsteam an der Universität Passau betreut wird, wird von der Görres-Gesellschaft zur Pflege der Wissenschaft e.V. und dem Verlag Herder gemeinsam herausgegeben. Es zielt auf eine umfassende Information der Leserinnen und Leser durch von Expertinnen und Experten verfasste Artike

Massive Rechtsverstöße gegen Rücknahmepflicht von Elektroaltgeräten: Deutsche Umwelthilfe verklagt Saturn, Hornbach, Netto und Cyberport

Elektroschrott Foto: Frank Radel / pixelio.de (bearbeitet) Saturn, Hornbach, Netto und Cyberport verweigern rechtswidrig die Rücknahme alter Energiesparlampen und lassen Verbraucher mit schadstoffhaltigem Elektroschrott allein – Die vier Handelsunternehmen weigern sich, bestehende Gesetzesverstöße abzustellen – DUH reicht Klage bei den Landgerichten Duisburg, Dresden, Ingolstadt und Landau ein – Umweltschutzverband fordert endlich behördliche Kontrollen und eine Sanktionierung von Verstößen Das Elektro- und Elektronikgerätegesetz (ElektroG) verpflichtet Unternehmen ab einer gewissen Größe zur kostenfreien Rücknahme von Elektroaltgeräten. Diese sollen für eine mögliche Wiederverwendung und

Innenminister Joachim Herrmann: Gehen Sie wählen, machen Sie von Ihrem Stimmrecht Gebrauch

Bayerns Innenminister Joachim HermannFoto: Michael LucanDer Bayerische Innenminister Joachim Hermann ruft Bayerns Bürgerinnen und Bürger dazu auf, vom Stimmrecht Gebrauch zu machen - bei der Landtagswahl und den Bezirkswahlen am 14. Oktober 2018. Am nächsten Sonntag, dem 14. Oktober 2018, werden die Abgeordneten des 18. Bayerischen Landtags sowie gleichzeitig die Mitglieder der sieben bayerischen Bezirkstage gewählt. Stimmberechtigt sind voraussichtlich fast 9,5 Millionen Bürgerinnen und Bürger, darunter fast 600.000 Erstwählerinnen und Erstwähler. Bayerns Innenminister Joachim Herrmann bittet alle Bürgerinnen und Bürger, von ihrem Stimmrecht Gebrauch

Grüner politischer Gillamoos 2018

Titelfoto: Dennis Williamson (bearbeitet)Ausgewählte Zitate von Katharina Schulze, Ludwig Hartmann und Cem Özdemir Ludwig Hartmann „Wer soll denn die Pflanzen bestäuben, wenn es keine Bienen und keine Schmetterlinge mehr gibt? Es geht um nichts Geringeres, als das zu erhalten, was uns erhält. Es wird Zeit, dass sich etwas ändert. Unsere Lebensgrundlagen stehen nicht zum Verkauf!“ „Eher pilgern Sahra Wagenknecht und Oskar Lafontaine gemeinsam nach Altötting bevor die CSU wirklich was gegen den Flächenfraß tut!“ „Wer arm ist in unserem Land, bleibt meist arm. Ich bin nicht bereit diesen Zustand zu akzeptieren. Ich will das Bayern zum Land der Chancengerechtigkeit wird. Das heißt wir bra

Falsche Polizeibeamte und Enkeltrick – niederbayernweit mehrere Anrufe – Tatverdächtige festgenommen

Foto: Petra Bork / pixelio.deVon Straubing, über Bad Griesbach in den Passauer Raum bis nach Vilsbiburg wurden am Donnerstag, 30.08.2018, ab den Vormittagsstunden bis gegen 17.00 Uhr eine Vielzahl von Anrufen sog. Falscher Polizeibeamter und Anrufen angeblicher Neffen/Nichten der Polizeieinsatzzentrale in Straubing gemeldet. Am späten Nachmittag gelang der Polizei schließlich die Festnahme einer 30-jährigen polnischen Tatverdächtigen. Gegen 16.00 Uhr meldete eine aufmerksame Frau in Bogen, dass eine ältere Frau auffällig auf der Straße hin und her lief. Wie sich herausstellte, erhielt die 84-jährige Frau einen Anruf ihres vermeintlichen Enkels. In dem Telefonat konnte er die Rentnerin überze

Auseinandersetzung in der Altstadt eskaliert – Staatsanwaltschaft Landshut beantragt Haftbefehle gegen zwei junge Männer

Aus einem anscheinend nichtigen Grund eskalierte am Samstag, 25.08.2018, gegen halb drei Uhr morgens ein Streit in der Landshuter Altstadt. Die Beteiligten waren zum Teil erheblich alkoholisiert. Ein 20-jähriger Plattlinger schlug unvermittelt einem 23-Jährigen aus Passau, der erheblich alkoholisierten war, ins Gesicht. Grund des Streits: Der Passauer setzte sich versehentlich auf die Tasche einer 21-jährigen Begleiterin des Plattlingers. Ein 22-Jähriger, bei dem auch Alkohol im Spiel war, wollte zusammen mit einem 25-Jährigen den Streit schlichten, allerdings bekam auch der 25-Jährige einen Faustschlag ins Gesicht, sodass dieser zu Boden ging. Unbeeindruckt davon traktierten nun der 20-jäh

Freie Zeit für gute Taten nutzen – und Blut spen­den!

Blut spenden, Foto: Herbert Käfer / pixelio.de

Foto: © Herbert Käfer / pixelio.de (Ausschnitt) Mit den Sommerferien beginnt für die Blutspende die heiße Phase Der Ferienstart in Bayern steht buchstäblich vor der Tür. Damit beginnt in diesen Tagen auch die heiße Phase für die Blutspende. Denn viele Menschen haben Reisepläne geschmiedet und fahren in den verdienten Urlaub. „Zur Sommerzeit bleiben erfahrungsgemäß mehr Spen­der­liegen frei als zu anderen Zeiten im Jahr“, weiß Georg Götz, Geschäftsführer des Blutspendedienstes des BRK (BSD). Damit der Blutkonservenbestand im Lager des BSD nicht zurückgeht, appelliert Georg Götz jetzt an diejenigen, die daheim geblieben sind, einen Teil ihrer freien Zeit für eine gute Tat auf

20 Jahre Sicherheitswacht Landshut

Im März 1998 wurde die Sicherheitswacht Landshut ins Leben gerufen. Damals umfasste die Gruppe neun ehrenamtliche Mitarbeiter. Heute - 20 Jahre später - leisten 19 Mitglieder, davon drei Frauen, einen wichtigen Beitrag zur Aufrechterhaltung der öffentlichen Sicherheit und Ordnung im Stadtgebiet Landshut und den Nachbargemeinden Altdorf, Ergolding und Kumhausen. Anlässlich dieses Jubiläums lud der Oberbürgermeister der Stadt Landshut, Herr Alexander Putz, am Mittwoch, 21.03.2018, zu einer Feierstunde in den Alten Plenarsaal des Rathauses ein. Neben den Sicherheitswachtmitgliedern konnte Putz die Bürgermeister der Gemeinden Altdorf, Kumhausen und Ergolding, Helmut Maier, Thomas Huber und Andreas...