Foto: Landratsamt Bayreuth

Anfang Dezember war eine Delegation der deutscher Minderheiten aus Russland im Landratsamt Bayreuth zu Gast. Ziel des Besuches war es, eine soziale Einrichtung im Landkreis Bayreuth kennen zu lernen. Nach der offiziellen Begrüßung durch Landrat Hermann Hübner wurde die Gruppe von der Leiterin des Fachbereiches Jugend und Familie, Frau Keller, durch die Räumlichkeiten des Kindertagestreffs „Markgrafenfrösche“, einer gemeinsam mit der Stadt Bayreuth betriebenen Ersatzbetreuung für die Kindertagespflege, geführt.

Interesse am System der Kindertagesbetreuung im Landkreis

Frau Keller informierte die Besuchergruppe über die Möglichkeiten der Kindertagesbetreuung im Landkreis Bayreuth und stand im Anschluss für weitere Fragen zur Verfügung. Die Besucher waren sehr angetan von dem praktizierten System der Kindertagesbetreuung.

Ähnliche Artikel